Check

Jetzt gleich in wenigen Schritten prüfen, ob Optimierungsbedarf vorliegt

Lassen Sie keine Wärmeenergie verpuffen

Verpflichtende Heizungsprüfung seit 1. Oktober 2022

Gebäudeeigentümer sind seit dem 1.Oktober 2022 zur Optimierung der Heizungssysteme in ihren Gebäuden nach § 2 EnSimiMaV verpflichtet.

Dies umfasst eine verpflichtende Prüfung des Heizungssystems auf grundlegende Einstellungsmängel (z.B. Vorlauftemperaturen, Betriebs- und Abschaltzeiten der Heizung) sowie auf die Notwendigkeit weiterführender Maßnahmen (z.B. Dämmung der Rohrleitungen und Armaturen, Austausch veralteter Pumpen).

Sofern die Prüfung Optimierungsbedarf feststellt, ist die Optimierung der Heizung bis zum 15. September 2024 durchzuführen. Bei Wohngebäuden mit mehr als 10 Wohneinheiten und bei Nicht-Wohngebäuden, mit einer zu beheizenden Fläche von mehr als 1.000 Quadratmetern, gilt als Stichtag der 30.09.2023. Zusätzlich muss ein hydraulischer Abgleich erfolgen.

Um der Pflicht zum Heizungscheck nach § 2 EnSimiMaV nachzukommen, können Sie uns gerne beauftragen.

„Allein kann niemand die Welt retten. Dennoch müssen wir alle etwas tun!“

Adresse

Bendestorfer Str. 12
21224 Rosengarten

© Bohlmann & Hoffmann GmbH